Giorgio Bettinelli

Giorgio Bettinelli (1955-2008) war italienischer Schriftsteller und Journalist. Er wurde durch sein Buch »In Vespa«, das von seiner Reise auf einer Vespa von Rom nach Saigon handelt, weltberühmt. Durch Zufall zum Scooterfahrer geworden, sollte er sich nie wieder von seinem Zweirad trennen und realisierte mit ihm weitere Reisen durch die ganze Welt: von Alaska nach Feuerland, von Australien nach Südafrika, von Chile über Tasmanien, Amerika, Sibirien, Europa, Afrika, Asien und Ozeanien.
Er starb am 15. September 2008 an einer Infektion in China, wo er seit 2004 lebte.
 

Bei uns von Giorgio Bettinelli:

 
   
Auf der Vespa – von Rom nach Saigon

von Giorgio Bettinelli

24.000 Kilometer, sieben Monate, ein Mann und seine Vespa.

Im Juli 1992 bricht der Italiener Giorgio Bettinelli von der Piazza del Popolo in Rom auf, sein Ziel fest im Blick: Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon, in Vietnam.
Über Istanbul und Teheran führt ihn die abenteuerliche Reise, unter anderem durch die Wüste von Belutschistan nach Kalkutta, Rangun und Hanoi. Er durchquert insgesamt zehn Länder – Griechenland, Türkei, Iran, Pakistan, Indien, Bangladesch, Birma, Thailand, Laos
und schließlich Vietnam.

Dies ist der Bericht eines großen Abenteuers: Bettinelli erzählt von zermürbenden Pisten voller Schlaglöcher, Mühen und Qualen, von seltsamen Begegnungen entlang der Strecke, aber auch von grenzenloser Freiheit, unvergesslichen Landschaften und neuen Freundschaften »on the road«.
Eine Reise durch ein gleichsam opulentes wie auch bettelarmes, tragisches und dennoch mitreißend fröhliches Asien.

Und stets im Mittelpunkt: eine treue Vespa PX125.

Giorgio Bettinelli ist für ganz Italien einfach nur »Mister Vespa«. Seine Vespa-Reiseromane sprengten Verkaufsrekorde, das »Museo Piaggio di Pontedera« widmete ihm einen ganzen Saal und seine zahlreichen Fans kümmern sich noch heute liebevoll um das Andenken dieses früh verstorbenen Abenteurers, der den berühmtesten aller Motorroller noch viel lebendiger und sympathischer gemacht hat.

Mister Vespa ist jetzt erstmals auf Deutsch unterwegs.

Deutsche Erstausgabe, broschiert 2016
308 Seiten
ISBN 978-3-942153-28-7
21 x 14 x 2 cm
EUR 19,90